Filter schließen
Filtern nach:
Tags

Das Raumduft Magazin

Wir lieben Raumdüfte – also erzählen wir davon!

Egal wo und wann – ständig schwirrt das Thema Raumduft durch unsere Köpfe. Nicht nur im Büro bei der Arbeit – überall, auch Zuhause, bei Freunden oder auf Reisen. Und jedes Mal denken wir: Das müssen wir endlich mal aufschreiben. Machen wir jetzt auch – regelmäßig hier im Blog. Denn wir finden: Raumdüfte sind ein spannendes Thema. Und das wollen wir Ihnen hier im Blog zeigen.

Wir lieben Raumdüfte – also erzählen wir davon! Egal wo und wann – ständig schwirrt das Thema Raumduft durch unsere Köpfe. Nicht nur im Büro bei der Arbeit – überall, auch Zuhause, bei... mehr erfahren »
Fenster schließen
Das Raumduft Magazin

Wir lieben Raumdüfte – also erzählen wir davon!

Egal wo und wann – ständig schwirrt das Thema Raumduft durch unsere Köpfe. Nicht nur im Büro bei der Arbeit – überall, auch Zuhause, bei Freunden oder auf Reisen. Und jedes Mal denken wir: Das müssen wir endlich mal aufschreiben. Machen wir jetzt auch – regelmäßig hier im Blog. Denn wir finden: Raumdüfte sind ein spannendes Thema. Und das wollen wir Ihnen hier im Blog zeigen.

Rot, Orange und Gelb sind die klassischen Farben des Indian Summer. Dieses Jahr kommen die Farben Grün und Violett als Trend der herbstlichen Dekoration dazu. Das Beste an der Herbstdeko: Die stellt die Natur selbst her und man muss sie nur einsammeln und mit dem Raumduft in Szene setzen. Das ist preiswert, erfordert wenig Aufwand und bedarf keiner großen Übung. Fantasie reicht. Hier einige Ideen, wie Sie Herbstdeko selber machen und den Raumduft damit verschönern.
Heute, am 10. Oktober, ist der Tag der Seelischen Gesundheit. Vor 14 Jahren hat ihn die
World Federation of Mental Health (Weltverband für geistige Gesundheit) ins Leben gerufen. Er soll daran erinnern, wie wichtig es ist, Rücksicht auf sich selbst zu nehmen. Nehmen Sie sich auch im Alltag Zeit für sich!
Prall, knackig und immer eine Sünde wert ist ein frischer Apfel. Das wusste schon die biblische Eva. Zur Strafe auf den Biss in den süßen Apfel folgte die bittere Vertreibung aus dem Paradies. Immer sind Äpfel Objekt der Begierde: Herkules raubt sie, drei Göttinnen streiten sich um einen (Urteil des Paris). Prinzen nehmen die Überbringerin eines Apfels gleich mit auf ihr Schloss (Gebrüder Grimm: Einäuglein, Zweiäuglein und Dreiäuglein).
Plötzlich ist er da - der herbstliche Geruch von Pilzen. Und Sie? Reisen direkt mit ihm in Ihre Kindheit. Spaziergänge im Wald, der Großvater, der Ihnen die Pilzsorten erklärt, die Großmutter, die auf die Ausbeute für das Abendessen wartet: Der Geruch von sorgenfreien Ferien und Geborgenheit. Zum 3. Oktober begeben wir uns auf Duftreise in die Vergangenheit, denn dieser Tag ist ein besonderer. Es ist der Tag der deutschen Einheit, ein nationaler Feiertag und kaum ein anderer Tag löst so viele Erinnerungen und Emotionen aus wie er. Zu diesem Anlass haben wir uns gefragt, wie funktioniert eigentlich unser Gedächtnis und warum lösen besonders Düfte Erinnerungen aus?
Er ist oft der, auf den wir uns morgens am meisten freuen. Die Rede ist vom Kaffee. Heute wird er ganz besonders gefeiert, denn der 1.Oktober ist Tag des Kaffees. Stolze 0,41 Liter trinkt jeder Bundesbürger im Durchschnitt pro Tag und so hat der deutsche Kaffeeverband vor zehn Jahren den Aktionstag ins Leben gerufen. In diesem Jahr wird er zum ersten Mal am 1. Oktober und sogleich weltweit begangen unter dem Titel: International Coffee Day. Wir gratulieren herzlich und erklären, wie man sich den Kaffeegenuss dauerhaft ins Haus holen kann - ohne gesundheitliches Risiko versteht sich.
„Hm, dieser Duft erinnert mich an …” - Den Satz gebrauchen wir öfter mal. Doch jetzt haben wir den Spieß umgedreht: Welche Düfte kommen uns spontan in den Sinn, wenn wir an berühmte Gemälde denken? Folgende Liste kam in unseren Kaffeepausen-Konferenzen heraus.

Passende Raumdüfte für das Büro

Fast jeder kennt das: die Büroluft ist dick, die Gedanken driften ab, Tippfehler häufen sich und die Laune sinkt in den Keller. Eigentlich Zeit für den Feierabend aber was, wenn das nicht geht? Dann hilft nur noch Duftdoping. Mit den passenden Raumdüften steigern Sie die Konzentration und Leistungsfähigkeit und verbessern die Arbeitsatmosphäre. Welche Düfte am besten wirken, erklären wir gern.
Wer Raumdüfte kennt, kommt nicht an ihnen vorbei – die Rede ist von Raumduft- oder Diffuserstäbchen, die dekorativ in den Flakons stecken. Ohne die schlichten Stäbe geht nichts, denn sie sorgen dafür, dass der gewünschte Duft überhaupt in die Raumluft gelangt. Doch wie machen sie das eigentlich? Sind sie aus einem besonderen Holz geschnitzt und wie oft kann man sie benutzen? Fragen über Fragen. Wir liefern Euch die fünf wichtigsten Fakten zu Raumduftstäbchen.
Trübes Wetter sorgt für trübe Stimmung. Das muss nicht sein. Ein schöner Duft wirkt wie ein Sonnenstrahl und hebt die Laune. Das funktioniert nicht nur bei Schmuddelwetter. Auch bei zwischenmenschlichen Problemen, Traurigkeit oder Stress helfen Raumdüfte dabei, fröhlich zu bleiben.

Tag des positiven Denkens

Heute ist Ihr Tag! Sie werden strahlend ins Büro tänzeln und Ihnen gelingen Dinge, an die Sie schon lange nicht mehr geglaubt haben. Warum? Ganz einfach, der 13. September ist der Tag des positiven Denkens und da klappt einfach alles.
Buntes Laub in goldenem Licht, frische Früchte und die ersten kühlen Tage: Der Herbst kommt! Versüßen Sie sich das Schmuddelwetter und läuten Sie die Kuschelzeit ein. Unsere Vorschläge für die Top 5 Herbstdüfte umschmeicheln Sie mit zart süßen, weichen Duftnoten oder herbstlicher Frische. Durch ihr Design machen die Raumdüfte Ihre Herbstdekoration perfekt.
Sie haben einen Duftspender zu Hause und möchten ihn befüllen? Doch womit? Was kommt am besten rein in so einen Diffuser? Raumduft oder Raumparfüm? Welche Unterschiede gibt es? Wir klären auf!
Es gibt sie in unendlich vielen Designs, sie sind meist aus Keramik, manchmal auch aus Holz oder Glas. Die eine braucht Feuer, die andere Strom. Ihre Funktion ist dagegen immer gleich: Sie verbreitet einen wunderbaren Duft und schafft ganz nebenbei eine heimelige Atmosphäre – die Duftlampe. Für welche Variante Sie sich entscheiden, liegt ganz bei Ihnen. Aber wir helfen Ihnen gern beim Vergleichen.
Der Name verrät es schon - ein Raumduft entfaltet sich am besten in gut gelüfteten aber geschlossenen Räumen. Im Sommer gehören die in aller Regel aber nicht zu den beliebtesten Aufenthaltsorten in der Wohnung. Viel schöner ist es auf dem Balkon oder der Terrasse. Aber einen Raumduft im Freien aufstellen? Wir erklären Ihnen, worauf Sie bei der Balkonbeduftung achten sollten und welcher Raumduft am besten für die Freiheit geeignet ist.
Viele Angestellte arbeiten im Großraumbüro - nicht gerade ein Arbeitsraum, der die Konzentration fördert. Während ein Kollege laut telefoniert, reißt der Frischluftfanatiker alle Fenster und Türen auf. Es gibt Faktoren, die sind nicht zu ändern. Aber einige Konzentrationskiller lassen sich geschickt ausmerzen. Zum Beispiel störender Geruch. Hier kommen unsere duftenden Geheimwaffen für konzentriertes Arbeiten:
Was ist Duftöl? Das fragen unsere Kunden uns immer wieder. Sie wollen zum einen wissen, woraus die stark duftenden Flüssigkeiten bestehen. Zum anderen gibt es so viele Namen für Duftöl, dass es verwirrt. Was hat es mit den unterschiedlichen Bezeichnungen und Zusammensetzungen auf sich? Wir erklären, was selbst Wikipedia nicht richtig weiß.
Jeder vierte Deutsche hat ein Schlafproblem. Stress. Nervosität, Unruhe und Sorgen begleiten den Müden mit ins Bett und lassen ihn keine Ruhe finden. Da hilft nur Entspannung. Der passende Raumduft kann da durchaus behilflich sein. Hier kommen deshalb unsere Top-Empfehlungen für einen entspannteren Schlaf:
In Märchen stecken uralte Volksweisheiten. Da geht es darum, fleißig zu sein, während man vom Arbeitgeber überwacht wird. Mal, sich nicht von sprechenden Wölfen auf Abwege bringen zu lassen. Oder eben um die magische Wirkung von Raumduft, wie bei “Dornröschen” der Gebrüder Grimm:
Schnell vergeht er wieder, der Sommer. Mit diesen fünf beliebtesten Sommerdüften schicken Sie den Sommer in die Verlängerung.
Endlich beginnt der Sommerschlussverkauf – die Schnäppchenjagd im Raumduftshop ist eröffnet!
„Ein Freund, ein guter Freund....das ist das Beste, was es gibt auf der Welt“ und weil das so ist, feiern wir heute, am 30. Juli ganz offiziell den Internationalen Tag der Freundschaft
Küsse inspirieren, Küsse machen gesund und glücklich.Eigentlich immer aber besonders am 6. Juli, denn an diesem Tag stand Küssen offiziell auf der Tagesordnung: Der 6. Juli ist nämlich der Internationale Tag des Kusses. Schon vorbei? Richtig, aber wer ihn verpasst hat, darf ihn jederzeit nachholen.
Die wohl erfolgreichste Werbung für Italien setzt auf Duft und stammt aus dem Jahr 1795. Da veröffentlichte Goethe sein Gedicht “Mignons Lied”, das als Anfang und Inbegriff der Italiensehnsucht gilt.

Mückenabwehr mit Raumdüften

Sie sitzen gemütlich auf der Terrasse und schauen dem Sonnenuntergang zu. Es könnte so schön sein, doch schon hören Sie dieses hohe Sirren. Eine Stechmücke ist im Anmarsch. Gleich kommt die Attacke und der Mückenstich ist da. Damit das nicht passiert und warme Sommerabende schön entspannt bleiben gibt es zahlreiche Möglichkeiten sich gegen die lästigen Plagegeister zu schützen.